Hashmag Family Lounge 2019 – unser Ausflug nach Hamburg

Ganz unter dem Motto „Candyland“ hatten wir gestern einen zuckersüßen und aufregenden Tag bei der zweiten Hashmag Family Lounge in Hamburg. Ich möchte euch ein klein wenig mitnehmen und euch zeigen, was wir dort erleben durften.

Location Hashmag Family Lounge

Der Weg zur Hashmag Family Lounge war leichter zu finden als gedacht. Schnell haben wir die Wegweiser in Form von „Candys“ entdeckt und sind ihnen gefolgt. Das Bloggerevent fand im Georgie in Hamburg statt. Die Location ist wunderschön, groß und bietet alles, was man für Groß und Klein benötigt. Sehr praktisch war der Wickelraum, der von fast allen benutzt wurde. Die Raumaufteilung ist absolut gelungen, da man sein Kind (fast) immer im Blick haben konnte. Deswegen musste man nicht ständig hinterherlaufen und sich Sorgen machen, dass das Kind verschwindet.

Familyaward – Die Gewinner

Vor dem Event hatten wir die Möglichkeit bei einem Online-Voting unsere Stimme in vier verschiedenen Kategorien abzugeben, welche Marken unter die Top 3 kommen. Gewonnen haben:

  • Food & Nutrition: Freche Freunde
  • Fashion & Clothing: Hessnatur
  • Home & Gadgets: Stokke
  • Care & Health: Pampers

Essen & Trinken bei der  Hashmag Family Lounge

Das Food-Highlight sollte die Regenbogenzuckerwatte sein. Bestimmt war sie es auch für viele, nur nicht für uns. Alles was süß ist, kommt nicht in die Nähe von unserer Tochter. Man kann sie regelrecht damit jagen! Nur nicht mit einer süßen Sache: EIS!!! Somit war die Eis-Bar unser persönliches Food-Highlight und auch der erste Stand, der von Diana aufgesucht wurde. Die vielen Eis-Sorten von Luicellas sind sehr lecker! Mein Favorit war Erdbeere Minze und nur zu empfehlen.

Die Candy Bar mit vielen Leckereien war ein richtiger Hingucker. Die Quetschies von Freche Freunde liebt Diana bis heute noch sehr! Aber auch die Frucht-Quetschies von Sesamstrasse haben ihr geschmeckt, die wir das erste Mal getestet haben.

Schließlich gab es noch zu Beginn ein kleines Frühstücksbuffet und später Warmspeisen für Groß und Klein. Zu Trinken gab es auch jede Menge und alle waren bestens versorgt.

Buchvorstellung

Die beiden Mamas und Autorinnen, Tina und Jana, haben ihr neues Buch „Wahnsinn mein erstes Jahr als Mama“ vorgestellt. Es wurde so einige Male gelacht, während aus dem Buch vorgelesen wurde. Spannende Themen …ich bin sehr gespannt es zu lesen! Denn in der Goodiebag habe ich das Buch entdeckt und mich sehr darüber gefreut.

Superfitshoes

In der Malecke von Superfitshoes haben wir viel Zeit verbracht. Hier gab es nicht nur die tollen Kinderschuhe zu betrachten und auch anzuprobieren, sondern auch eine tolle Tasche zum Anmalen und Bekleben.

Moses Verlag

Wirklich schöne Produkte gab es beim Moses Verlag. Ganz neu ist der Narwal gewesen – das Einhorn des Meeres, welches nun auch den deutschen Markt erobert. Das Kuscheltier, welches wir mitnehmen durften, wird zuhause bestimmt der Renner sein.

Aber auch die anderen Produkte zum Thema „Ganz einfach spielerisch lernen“ finde ich sehr schön und kann mir vorstellen, diese mit Diana zu testen. In die Kinderbücher war ich direkt verliebt, da sie sehr schön illustriert sind.

Hier hat Diana auch ein sehr schönes Bild mit einem Eis und ihrem Namen von der Illustratorin Nataša Kaiser bekommen.

Weitere Marken – Hashmag Family Lounge

Es war insgesamt ein sehr aufregender Tag mit vielen weiteren Marken, wie zum Beispiel AO, Fielmann, Thule, Loewe Verlag, Medela und Adam&Eve. Jede Marke hatte viele tolle Produkte und vor allem spannende Aktionen für die Kids.

Mir persönlich hat die Kinderbetreuung von Märchenwald sehr gut gefallen. Die Betreuer haben Diana sehr gut unterhalten und sie hat sie schnell lieb gewonnen. Im Kids-Corner gab es auch jede Menge an Spielzeug und eine süße Ecke für das Kinderschminken. Drei Mal dürft ihr raten, welches Motiv Diana gemalt bekommen hat?? Ein Eis! 😀 (und ein Herz).

Für die Eltern mit kleinen Babys gab es zudem einen Ruheraum, der sehr gemütlich eingerichtet gewesen ist. Hier konnten die Kleinen in den Kinderbettchen von Nuna liegen und schlafen.

Fazit 

Wir hatten jede Menge Spaß und einen aufregenden Tag bei der Hashmag Family Lounge in Hamburg. Die lange Anreise hatte sich definitiv gelohnt! Gerne hätten wir noch Hamburg erkundet, aber es war uns dann doch zu kalt. Wir kommen jedoch gerne wieder, um uns die Hansestadt in Ruhe anzuschauen! Nun freuen wir uns die tolle Goodiebag gemeinsam auszupacken und den restlichen Sonntagabend zu genießen.

♡ In Liebe, Leni ♡ XOXO

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.