Der große Tag rückt näher – Dianas erster Geburtstag wird vorbereitet

Ich möchte es nicht glauben, aber meine Prinzessin wird bald schon ein Jahr alt! Die Zeit des Babyseins geht vorüber – wir begrüßen die Kleinkindzeit, die uns bevorsteht in den nächsten Jahren.

Wie jede Mama eines Babys vor seinem ersten Geburtstag, werde auch ich wehmütig und traurig. Denn schließlich wird das eigene Baby nie wieder ein „Baby“ sein – im Herzen aber ein Leben lang!

Wir fiebern schon seit einigen Wochen auf diesen Tag hin, denn schließlich soll er unvergesslich bleiben. Planung spielt dabei eine große Rolle. Aus diesem Grund stecke ich grade mitten drin bei den Geburtstagsvorbereitungen!

Für mich hat dieser Tag eine weitere und sehr ungewöhnliche Bedeutung. Es ist auch mein Geburtstag – mein ZWEITER Geburtstag. Diana ist am 23.03.2016 um 0:29 Uhr geboren – ein wunderbarer Tag sollte uns doch bevorstehen. Doch um 2:15 Uhr wurde ich von meiner Tochter getrennt und musste wegen Komplikationen erneut operiert werden. Welches Ausmaß das einnahm, berichte ich demnächst. Leider konnte ich den ersten Lebenstag meines Kindes nicht miterleben. Aber ich lebe – und nur das zählt.

Umso mehr möchte ich nun unseren Geburtstag zu einem ganz besonderen Tag machen. Dianas erster Geburtstag soll voller Liebe sein; dies beginnt schon bei der Dekoration. Diese wirst du demnächst sehen können, sobald der Post zum ersten Geburtstag folgt. Ich habe mir viele Gedanken gemacht, wie ich diesen Ehrentag gestalten soll. So, dass die Gäste gut versorgt sind und in erster Linie das Geburtstagskind nicht überreizt wird von all den Eindrücken.

Da der Geburtstag auf einen Donnerstag fällt, möchte ich die Feier mit den Gästen auf Freitag und Samstag verteilen. Somit sollte Diana nicht überfordert werden. Denn es ist schließlich ihr großer Tag, an dem es ihr gut gehen soll.

Der zweite Schritt war es, sich zu entscheiden, welches „Motto“ zu meinem Kind passt. Muss nicht sein – bietet sich aber an. Der Geburtstag selbst wird ein vorgeplanter Tag sein – ausgerichtet auf Diana. 

Der Kindergeburtstag am Freitag wird geschmückt – wer hätte das gedacht – im Minnie Mouse Look. Natürlich muss es hier die Baby Minnie Mouse sein. Dafür gibt es wirklich viele, sehr schöne Ideen und süße Deko zu kaufen.

Die Feier am Samstag mit der Familie wird schlichter gehalten. Ich persönlich liebe die Farbkombination rosa – weiß – gold. Und da jede Prinzessin eine Krone braucht, erhält Diana diese nicht nur auf den Kopf, sondern auch auf die Geburtstagstorte, die eigens von mir gemacht wird!

Natürlich bekommt das Geburtstagskind auch Geburtstagsgeschenke. Damit die Kleine nicht überhäuft wird oder Spielzeug geschenkt wird, welches Diana bereits besitzt, habe ich im Vorfeld eine Geschenkeauswahl erstellt. Zum Teil haben auch einige Gäste von sich aus nach Geschenktipps gefragt. Folgende Geschenke finde ich in den ersten Jahren immer sehr schön:

  • Holzpuzzle/-steckbrett
  • Motorikspielzeug
  • Bälle / Bällebad
  • Laufrad
  • Bilderbücher (ich liebe so sehr die bunten Kinderbücher)
  • Badespielzeug
  • Förmchen, z.B. für den Sandkasten oder den ersten Urlaub am Meer
  • Bobby Car
  • Nachziehtiere
  • Musikinstrumente für Kleinkinder (Rassel und vieles mehr)
  • Kuschelpuppen (für Mädchen)
  • Spielzeugautos, z.B. Polizei- oder Feuerwehrauto (für Jungs)
  • Legosteine oder Holzbausteine
  • Hörspiele

Die Auswahl an Geschenkmöglichkeiten ist groß. Ich freue mich schon, die Kinderaugen strahlen zu sehen. Diana und ihre Freunde werden sich auf ihrem Kindergeburtstag auf jeden Fall austoben können – Spaß ist das wichtigste an diesen Tagen!

Damit auch keiner hungrig bleibt, wird für reichlich Essen gesorgt! An beiden Tagen wird gegrillt. Dazu wird es Salate und Finger-Food geben. Es ist zwar noch kein Sommer – aber vielleicht holen wir ihn so schneller zu uns.

Für die Kinder wird es kleine Snacks geben: Gemüsesticks mit Quark, Obstspieße, Knabbergebäck aus Getreide, Quetschbeutel, …

Nach dem ganzen Spielen, werden die Kinder durstig sein. Die Mamis von den ganz Kleinen werden wohl auf Milch und Wasser zurückgreifen. Für die etwas Größeren wird es von mir selbstgemachte Limonade geben. Ich liebe es! Erfrischend und gesund zugleich.

Für Diana werden es hoffentlich drei wunderschöne Tage – voller Aufmerksamkeit, Spaß und LIEBE! Für mich werden es sehr emotionale Tage werden; ich hoffe, die schlimmen Erinnerungen rund um die Geburt werden sich in Grenzen halten und bald auch verblassen. Ich freue mich auf all die schönen Momente, die vor uns liegen!

Nun stürze ich mich wieder auf die Vorbereitungen – denn ich LIEBE Kindergeburtstage zu organisieren und anschließend zu feiern!

Deine Leni

2 Comments

Add Yours
  1. 1
    Anna

    Hallo Liebes,
    deine Mühen und deine Arbeit an dem Blog haben sich definitiv gelohnt❤Dein Blog ist wirklich toll geworden! Sehr übersichtlich und mit viel Liebe zum Detail❤Wir freuen uns schon auf Dianas Kindergeburtstag uns euch endlich kennen zu lernenEs wird bestimmt ein ganz toller Tag voller Liebe❤Du machst das alles wunderbar! Fühl dich gedrückt und ganz viele liebe Grüße,
    Anna❤

    • 2
      Leni

      Hallo liebe Anna,
      vielen Dank für dein tolles Feedback <3 ich freue mich sehr, dass mein Blog dir so gut gefällt! Ich kann es kaum erwarten, euch persönlich kennenzulernen 🙂 auf Dianas Geburtstag freue ich mich natürlich auch sehr <3 es ist schön, bald wieder von dir hier zu lesen! Fühl dich auch ganz doll gedrückt....liebe Grüße aus Köln,
      Leni <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.